In Ostfildern ist abermals ein Lärmaktionsplan in Ausarbeitung. In der letzten Gemeinderatssitzung 2022 wurde die aktuelle Version der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Verwaltung und die Fraktion der Grünen würden aus Ostfildern gerne ein „kleines Paris“ machen und Tempo 30 innerorts zu Tag und Nacht umsetzten.

Was in Paris Sinn ergibt: Ein Tempolimit von 30 km/h im kompletten Innenstadtbezirk, ergibt in Ostfildern aktuell kaum Sinn. In Paris hat man überall Zugang zur Metro und wenn es sein muss auch zum Busverkehr. Es gibt kaum länger Wege, die man zu Fuß zurücklegen muss. Zudem gibt es große Parkhäuser, ein Parkleitsystem und viele weitere Vorteile. Ein weiterer Grund sind auch die Kopfsteinpflaster, wodurch viele grundsätzlich langsamer fahren.

Es ist einfach vermessen zu glauben, ein Konzept von einer Metropole wie Paris mit Ostfildern zu vereinbaren. Selbst als festgestellt wurde, dass der ÖPNV, die Taktung der Buslinien nicht mehr einhalten könnte, hielten die Grünen weiter daran fest. 

Mir kommt es so vor, als hätten die Grünen im Gemeinderat Ostfildern nichts, aber auch gar nichts mit den Grünen im Bundestag zu tun. Die Argumente helfen allenfalls den Ideologien radikaler Fahrradfahrer und keinem, dem die Umwelt wirklich wichtig ist.  

Der Lärmaktionsplan stellt aktuell jedenfalls fest: Zone 30 nachts, tagsüber – wie bisher 50 km/h – und weitere Veränderungen an Belag und Verkehrsführung. Details werden 2023 in öffentlicher Bekanntgabe den Bürgern näher gebracht und erläutert.  

 

Meine Meinung: Gott sei Dank! Wir müssen alle Bedingungen berücksichtigen und sollten uns zukünftig einfach auch mehr Gedanken machen, wie wir die Mobilität in Ostfildern attraktiver und nachhaltiger machen. Lärmminimierung ist dabei ein ergänzendes Thema und muss zum Gesamtkonzept passen.

Erdrutsch in der Parksiedlung – Breslauer Straße gesperrt

Wir starten in das neue Jahr mit einem Podcast-Upgrade. Robert Langer und Sven Reuter kommentieren die politischen Schlagzeilen aus der jeweiligen Sicht. Hauptthema ist die Stadt Ostfildern. Auch wenn die Themen der Stadt Ostfildern nicht die Welt bewegen. Es könnte doch interessant werden.

Mehr »
Keine Kommentare

Oberbürgermeister Christof Bolay: „2022 war ein gutes Jahr“

Wir starten in das neue Jahr mit einem Podcast-Upgrade. Robert Langer und Sven Reuter kommentieren die politischen Schlagzeilen aus der jeweiligen Sicht. Hauptthema ist die Stadt Ostfildern. Auch wenn die Themen der Stadt Ostfildern nicht die Welt bewegen. Es könnte doch interessant werden

Mehr »
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert