Friedrich Merz wurde zum Parteivorsitzenden der CDU gewählt. Nein, das wird jetzt nicht ein „CDU Bashing“ von einem FDP-Mitglied. Nein. Erstens, es gab mal eine Zeit, in der ich der CDU auch mal meine Stimme gab. Diese Zeit ist vorbei.  Das ist klar. Doch mich interessiert das Thema. Nicht nur die CDU setzte auf das „gestrige“, auf vergangene Erfolge. Vor dem Erfolg lag aber immer auch harte Arbeit. Oder etwas Glück, das richtige zum richtigen Zeitpunkt zu tun. 

Die Politik leidet unter den alten Strukturen.

In der Realität ist der Wandel schon längst angekommen. Doch, unsere Politik lebt in der Vergangenheit. Es besteht ein Drang, festzuhalten an allem was geht. Uns alle treibt die Angst um, dass es schlechter wird. Weniger Geld, weniger Sicherheit, weniger Freiheit. Das neue ist gleichzeitig das ungewisse. Die CDU wählt die Sicherheit. Das was die Basis kennt. Natürlich wird es nun auch für die AfD schwer. Krawall-Politik ist endlich wieder angesagt. Wofür braucht es dann noch eine AfD. Schnallt euch an, liebe Rechtspopulisten. Die Fahrt geht los und das völlig kostenlos. Friedrich Merz sei Dank. 

Auch wenn es etwas Gutes hat, das Friedrich Merz das Steuer übernimmt. Das schlechte überwiegt. Hampelmänner regieren die Politik. Bei allen Parteien. Bei der einen mehr und bei der anderen weniger. Wir brauchen Politiker, die bereit sind unter diesen, heutigen Bedingungen Lust haben mitzumachen. Heute brauchen wir nicht irgendwelche „Hampelmänner“ die wir nach Berlin schicken. Früher brauchten wir großartige Redner, großartige Persönlichkeiten, die uns dort in Berlin vertraten. Unsere Meinung vertraten. Heute ist es etwas anders. Wir kommunizieren schneller und  einfacher. Meinung wird freier und der breiteren Öffentlichkeit zugänglich. Klar YouTube, Messangers und andere Kanäle bergen auch gefahren. Falschinformationen sind an der Tagesordnung. Doch es gibt auch viel Gutes. Meinung kann durch nahezu jedem beeinflusst werden. Menschen, die sich anstrengen, werden schneller mit Erfolg belohnt. Vor 30 Jahren musstest Du Dich schon früh für die Politik entscheiden. Heute kannst Du anfangen, wann Du willst. Stärke gewinnst Du durch Menschen, die Dich unterstützen. Menschen, die Deine Meinung teilen. Meinung teilen, ist auch einfacher. Fehlende Informationen können teilweise sofort beschafft werden. Meinungen können schneller eingeholt werden. Dafür brauchen wir heute auch keine Umfragen oder Statistiken abzuwarten. 

Die Welt ist heute eine andere.

Es wäre für die CDU der richtige Zeitpunkt gewesen, jemanden neuen ans Ruder zu lassen. Nun wird die CDU zu vergangenen Erfolgen geführt. Wie die CDU  unsere Politik beeinflussen wird, finde ich jedenfalls spannen. Ich rechne nur nicht damit, dass es gut für die CDU wird. Gute Politik braucht andere Menschen. Jemanden aus unseren Reihen. Der bereit ist, sich für die Meinung seiner Wähler einzusetzen. Der die Stärke hat, seine Meinung auch mal hinten anzustellen. Der seine Kraft für den Wandel einsetzt. Der nicht auf seinen eigenen Vorteil aus ist oder wenigstens, nicht nur. Jemanden, der handelt und nicht ständig abwartet. 

Viele CDU Wähler halten die Wahl vermutlich für gut. Gott sei Dank, soll so mancher gedacht haben.  Einer muss ja damit anfangen, mit dem Angela Merkel aufgehört hat. 

Glückwunsch, liebe CDU Wähler. Alles bleibt beim Alten. 

Politik & News gibt es auch als Podcast. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.