Fachkräftemangel als Argumentation für den Mangel. 

Die Kita Bedarfsplanung und der Situationsbericht, sowie die Maßnahmen waren wieder Theme in der Sitzung. Es war eher enttäuschend, da die Verwaltung sich hauptsächlich auf das Thema Fachkräftemangel ausruht und nicht so wirklich etwas tut. Laut der CDU-Fraktion gab es zwar Workshops, die sollen jedoch nicht ganz so glücklich gelaufen sein und das wäre enttäuschend. „Man hatte sich mehr erhofft“.

Wir haben den Bericht zur Kenntnis genommen und auch der Planung zugestimmt. Was sollen wir machen? Wir können Fragen stellen, mehr nicht. Die Verwaltung muss meiner Meinung nach Lösungen anbieten.

Die KiTa Bedarfsplanung wird uns im Gemeinedrat weiter verfolgen. Eine Stadt mit 40.000 Einwohner sollte genügend Kindertagesplätze abdecken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.